Prag: Sightseeing in der goldenen Stadt

Als ich am morgen rausschaute, schien doch tatsächlich die Sonne. „Super, dann kanns ja losgehen“. Naja irgendwie dauerte das doch alles ziemlich lange. Wir verpassten das Frühstück und Marcel gönnte sich einen Hamburger am morgen Lachend Zuerst gingen wir nun zum Petřín. Ein 327m hoher Hügel. Er liegt am linken Ufer des Flusses Moldau. Die Sicht auf Prag sollte von dort aus toll sein. Außerdem befinden sich diverse historische Gebäude und Sehenswürdigkeiten auf dem Hügel.

weiterlesen