Kiew

Kiew ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Ukraine. Sie gilt als wichtiger Bildungs- und Industriestandort und bildet darüber hinaus den wichtigsten Verkehrsknotenpunkt des Landes. Aufgrund ihrer historischen Bedeutung als Mittelpunkt der Kiewer Rus trägt die Stadt oft den Beinamen Mutter aller russischen Städte. Wegen der vielen Kirchen und Klöster und seiner Bedeutung für die orthodoxe Christenheit wird Kiew seit dem Mittelalter außerdem als Jerusalem des Ostens bezeichnet.


Reiseberichte

  •  

Sehenswürdigkeiten

  • Sophienkathedrale
  • Kiewer Höhlenkloster 
  • Mariä-Entschlafens-Kathedrale
  • Chreschtschatyk-Boulevard
  • Andreassteig
  • Majdan Nesaleschnosti
  • Unabhängigkeitsdenkmal der Ukraine
  • Denkmal der Völkerfreundschaft 
  • Mutter-Heimat-Statue
  • Fernsehturm
  • Kiewer Festung
  • Goldenes Tor
  • uvm

Unsere Reiseroute

Ostern und mein Geburtstag fielen dieses Jahr zusammen und daher bot es sich förmlich an, für ein verlängertes Wochenende zu verreisen. Da es leider nicht leicht ist, über Feiertage günstige Flüge zu finden, schaute ich immer mal wieder rein, was sich anbot und entdeckte eine günstige Möglichkeit mit Wizzair von Dortmund nach Kiew zu fliegen. Zwar hat man bei Wizzair nur noch ein kleines Handgepäckstück kostenlos im günstigsten Tarif inkludiert aber für 2 Tage vor Ort vollkommen ausreichend. Karfreitag flogen wir um 14:20 Uhr ab und landeten 2,5 Stunden später in Kiew. Von hier ging es in unser Hotel in Bahnhofsnähe. Für den nächsten Tag war ein Ausflug nach Tschernobyl angesetzt. Ostersonntag nutzten wir, um uns die Stadt anzuschauen, bevor es am Montag in aller Frühe wieder zurück nach Dortmund ging.


Unsere Unterkünfte

 


Unser Reiseführer

 


Beste Reisezeit

Kiew liegt im nördlichen Teil der Ukraine. Die Sommer sind warm mit Durchschnittstemperaturen von 19,3 bis 25,3 °C in den Monaten Juni, Juli und August. Die kältesten Monate sind Dezember, Januar und Februar mit Durchschnittstemperaturen von −4,6 bis −1,1 °C. Am 31. Juli 1936 wurde die Rekordhöchsttemperatur von 39,4 °C gemessen. Kiew war üblicherweise von Mitte November bis Ende März mit Schnee bedeckt, wobei dies in den letzten Jahren rückläufig ist. Die beste Reisezeit liegt daher in den Monaten von April bis Oktober.


Einreisebestimmungen/Visa

Eine Einreise ist mit dem Reisepass für deutsche Staatsangehörige visumsfrei bis maximal 90 Tage pro 180 Tage (ab Ersteinreise) möglich. Eine Einreise in die Ukraine mit verlorenen und später wiedergefundenen Reisepässen, deren Verlust der Polizei angezeigt wurde, ist in der Regel nicht möglich und führt zur Zurückweisung an der Grenze, bei versuchter Einreise auf dem Luftweg in das Land des letzten Abflugs mit dem nächsten erreichbaren Flugzeug. Mit längerem, auch mehrtägigem Aufenthalt im Transitbereich des Flughafens muss gerechnet werden.

Von Reisen in Teile der Ostukraine und auf die Krim wird dringend abgeraten, da sich diese Gebiete akutell nicht unter ukrainischer Kontrolle befinden.

Quelle: www.auswaertiges-amt.de


Unsere Tipps

  •