Schweiz: Von der Glecksteinhütte zur Schwarzwaldalp

Die Nacht auf Berghütten endet immer recht früh und so wälzte ich mich schon seit 6 Uhr morgens im Bett herum. In der Nacht war mit einem lauten Donnern ein Stück am Oberen Grindelwaldgletscher abgegangen. Das Knallen hatte ich sogar trotz Ohropax gehört. Wir machten uns gegen 7 Uhr fertig und verließen die Glecksteinhütte kurz darauf. Ein Frühstück hatten wir nicht gebucht, da wir unser eigenes Brot, Käse und Marmelade dabeihatten. Nur ein gemütliches Plätzchen brauchte es noch.

weiterlesen

Schweiz: Wandertour über das Nägelisgrätli und Übernachtung der besonderen Art

Am heutigen Sonntag erwartete uns nicht nur eine schöne Wandertour über das Nägelisgrätli am Grimselpass zum Grätlisee, sondern auch eine spannende, neue Erfahrung in der Übernachtungswelt. Eine autarke Kapsel auf 6 qm² war unser Domizil für die nächsten zwei Tage. Aber dazu später mehr. Zuerst checkten wir nach unserem Frühstück auf dem „Haus Wiedersehn“ in Blitzingen aus und bedankten uns noch einmal für die herzliche Gastfreundschaft der Vermieterin. Die Ferienwohnung können wir jedem empfehlen, der in der Grimselwelt unterwegs ist. Gerne wären wir noch länger geblieben. weiterlesen

Schweiz: Gratwanderung auf dem UNESCO-Höhenweg vom Bettmerhorn zur Bergstation Eggishorn

Ein herrlicher Wandermorgen erwartete uns auf der Fiescheralp. Spontan hatten wir gestern vom UNESCO-Höhenweg – eine alpine Tour vom Bettmerhorn über den Bettmergrat bis zur Bergstation Eggishorn gelesen und wollten diese Tour heute angehen. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind unabdingbar. Ausgesetzte Stellen sind mit Drahtseilen versichert, ein Klettersteigset ist jedoch nicht notwendig. Der Höhenweg ist mit T4 auf der alpinen Wanderskala bewertet. weiterlesen