Fotoversicherung – braucht man Sie wirklich? Unsere Erfahrung mit P&P Pergande & Pöthe

Wie ihr wisst, reisen wir gerne in fremde Länder und erkunden dabei meist auf eigene Faust die Gegenden. Würde man auf die Reiseinformationen des Auswärtigen Amts hören, hätten wir in einigen von uns bereisten Ländern (wie z.Bsp. Venezuela, Madagaskar oder Südafrika) Diebstähle und Überfälle von vornherein bei der Reiseplanung einkalkulieren müssen. Unsere Erfahrung lehrte uns bisher jedoch immer etwas anderes: In keinem der vermeintlichen „Risikoländer“ wurden wir überfallen oder gar ausgeraubt. (mehr …)

weiterlesen