Renesse

Renesse ist ein niederländisches Seebad mit 1583 Einwohnern (Stand Januar 2008) an der Nordseeküste. Es liegt auf der Insel Schouwen-Duiveland in der Provinz Zeeland und gehört politisch zur Gemeinde Schouwen-Duiveland. In der Nähe von Renesse liegen zudem die Städte Zierikzee, Bruinisse, Middelburg und Veere. Renesse ist ein beliebtes Ferien- und Ausflugsziel. Die Zahl der deutschen Touristen ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen, besonders aus dem Rheinland und dem Ruhrgebiet finden viele Besucher den Weg ins ansonsten eher beschauliche Renesse.


Reiseberichte


Sehenswürdigkeiten

  • Das Meer 🙂

Unsere Reiseroute

Mit dem Auto ging es von Deutschland nach Renesse, wo wir die Karnevalstage verbrachten. Zusammen mit Christian hatten Marcel und ich ein Ferienhaus in Bruinisse gebucht. Der Ort liegt ca. 30km von Renesse entfernt.


Unsere Unterkunft

Ein Ferienhaus im Ferienpark aquadelta.


Beste Reisezeit

Der Sommer, da im Winter Schnee liegt und man in der Gegend am besten Fahrrad fahren oder ans Meer gehen kann.


Einreisebestimmungen/Visa

Die Niederlande gehören zur Europäischen Union, weswegen die Einreise mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass möglich ist. Ein Visum wird nicht benötigt.


Unsere Tipps

  • Einen Tag am Meer verbringen und die Seele baumeln lassen.